Geschichten, die bewegen –

Bilder, die bleiben

The story behind

Viele Wanderer lieben dieses Ausflugsziel, denn von der Auronzohütte führt ein breit angelegter und gut ausgebauter Wanderweg fast wie eine Autobahn in Richtung Drei Zinnen. Andere können dem nichts abgewinnen, wenn sie von einem Pulk schnatternder Menschen vorangeschoben werden. Dazu gehöre auch ich.

Ich erobere mir die Drei Zinnen exklusiv. Im Spätherbst. Es liegt schon etwas Schnee, die schnatternde Meute ist vor Stunden abgezogen. An diesem Nachmittag habe ich die Drei Zinnen für mich allein.

w

Mein Ziel an jenem Oktobertag war es, die Drei Zinnen im Verlauf eines Tages abzulichten. Exakt das gleiche Motiv, exakt der gleiche Bildausschnitt – nur eben zu unterschiedlichen Tageszeiten und mit unterschiedlichen Lichtqualitäten. Zunächst wärmte mich die Herbstsonne und der Himmel strahlte in tiefem Blau. Im Lauf des Nachmittags zog es zu. Innerlich hatte ich mich etwas verdrossen schon damit abgefunden, die Drei Zinnen wohl nicht unter funkelnden Sternen zu fotografieren. Während die Kamera auf dem Stativ brav auf ihren nächsten Einsatz zur blauen Stunde wartete und ich mit klammen Fingern wie Rumpelstilzchen drum herum hüpfte, hatte ich die Idee, die Wartezeiten etwas zu verkürzen, indem ich einige Langzeitbelichtungen anfertige. Denn seit jeher wachen die Berge Südtirols leise und doch kraftvoll über die Menschen – Einheimische und Gäste – die hier Tag für Tag vorüber wuseln. Es war ein schöner Gedanke: Bleibendes und Vergängliches in einer Szene abzubilden.

Regina M. Unterguggenberger

Lerne, brilliante Bilder zu komponieren und technisch einwandfrei zu fotografieren!

 

FOTOWANDERUNGEN

Entdecke ursprüngliche Motive abseits ausgetretener Pfade und erlerne dabei spielend die technischen Grundlagen der Fotografie. Den Lehrplan geben Landschaft, Natur und die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer vor.

FOTOWORKSHOPS

Intensivkurse in kleinen Gruppen vermitteln dir technische und bildgestalterische Grundfertigkeiten auf deinem Weg zum bewussten Sehen. Das Training für unwiderstehliche Bilder, in denen du deine Kreativität freisetzt.

Schritt für Schritt zu stimmigen und technisch einwandfreien Fotos, die unter die Haut gehen – an handverlesenen Plätzen, wo Du von der Natur und Deinen Gastgebern nach allen Regeln der Kunst verwöhnt wirst.

Lichtspielerin, Zeitanhalterin, Momentesammlerin

Ich träumte schon als kleines Mädchen davon, Geschichten zu schreiben. Später, tief im Berufsalltag einer Kommunikationsentwicklerin verankert, hatte ich mir in den Kopf gesetzt, mich zur Fotografin ausbilden zu lassen.

Heute mache ich beides. Ich erzähle Geschichten in Bild und Wort. Geschichten von besonderen Menschen, Plätzen und Begegnungen. Das Handwerk habe ich an der Prager Fotoschule Österreich solide gelernt und weiterentwickelt. Das war auch dringend notwendig: Denn früher wusste ich gerade einmal, wo man die Kamera einschaltet, hatte aber von Blende und Belichtungszeit keine Ahnung. Schritt für Schritt wurden meine Fotos von Knipsereien mit Zufallsfaktor zu besonderen Bildern. Erfahrung und Know-How in der Erwachsenenbildung geben mir heute die Sicherheit, Menschen jeden Alters für die Fotografie zu begeistern.

Im Auftrag meiner Kunden

 Werbe- & Produktfotografie

Architekturfotografie

Portraitfotografie

Businessfotografie

Imagebilder für Print- und Webpräsentation

Reportagen

Bilder-Geschichten

Bild & Text

Meine Bildsprache neigt einerseits zum Geheimnisvollen, Rätselhaften und Poetischen, andererseits zum Dokumentarischen und Unverfälschten. Was mir in der geschriebenen Sprache wichtig ist, ist mir gleichzeitig in meinen Bildern wichtig: Ich möchte Geschichten erzählen, die berühren und bewegen. Im Umgang mit Kunden kommt mir meine sehr detaillierte Beobachtungsgabe sowie die Fähigkeit, sinnerfassend zuzuhören und zu verstehen zugute.